Nun ja, am 22. Oktober finden in der Schweiz Nationalratswahlen statt, die Hauptthemen sind Neutralität, Energie und Gesundheit-Sozialpolitik + Migration…

Die Verschiebungen in der Politik sind gering, die Schweiz ist politisch sehr stabil

Umfrage:

1. SVP – 27,6 %
2. Sozialdemokraten SP – 17,3 %
3. Mitte CVP – 14,8 %
4. FDP – 14,6 %
5. Grün – 10,7 %
6. Grünliberale GLP – 7,3 %
7. EVP – 2,1 %
8. Andere – 5,6 %

Die dauerhafte Neutralität der Schweiz wird von den meisten Parteien unterstützt. Einige Grüne und Liberale würden es gerne verlassen, aber auch in diesen Parteien gibt es Streit um die Neutralität und die vorherrschende Meinung ist für deren Beibehaltung. So leistet die Schweiz im Krieg zwischen der Ukraine und Russland nur humanitäre Hilfe und verfügt über einen gesperrten Luftraum für Waffenflüge aus dem Westen in die Ukraine. Die Schweiz weigert sich auch, das Eigentum russischer Staatsbürger auf ihrem Territorium zu beschlagnahmen und sogar Geld auf Bankkonten bei Schweizer Banken zu beschlagnahmen (sie sperrt einige Konten, beschlagnahmt das Geld darauf jedoch nicht).

Die Schweizer Volks-SVP war bei den letzten Wahlen die dominierende Partei. Es handelt sich um eine migrationsfeindliche, pronationalistische Partei, die sich weigert, der EU und der NATO beizutreten.

Autor: Redaktion, 9.9.2023

Quelle:

https://www.srf.ch/news/schweiz/wahlen-2023/srg-wahlbarometer-kopf-an-kopf-rennen-um-platz-3-praemien-sind-neu-top-thema

https://weltwoche.ch/daily/schweiz-hort-der-stabilitaet-die-srg-umfrage-zeigt-ein-kopf-an-kopf-rennen-von-mitte-und-fdp-svp-und-sp-legen-zu-die-gruenen-verlieren/

Unterstützen Sie originellen unabhängigen Journalismus!
Kontonummer: 1511201888/5500 
IBAN: CZ7755000000001511201888
BIC/SWIFT: RZBCCZPP
Kontoinhaber:
BulvarART GmbH
www.mestankurier.info
© Copyright 2023