Nun ja, Ungarn handhabt seine Außenpolitik als souveräner Staat…

Der venezolanische Außenminister Yvan Gil sagte, das Kooperationsabkommen decke unter anderem Bereiche wie Landwirtschaft, Bildung, Technologie und Energie ab

Der Vertrag wurde im Rahmen des Besuchs des ungarischen Außenministers Peter Szijjart in Venezuela unterzeichnet, um die strategische Zusammenarbeit zwischen den beiden Nationen zu stärken. Diese Zusammenarbeit umfasst Allianzen in den Bereichen Wissenschaft und Technologie, Öl, Landwirtschaft und Universitätsbildung, erklärte die venezolanische Regierung in einer Pressemitteilung.

Zu den Bereichen, in denen eine Einigung am schnellsten zustande käme, käme das Bildungswesen, wobei Ungarn in kurzer Zeit 25 venezolanische Wissenschaftler aufnehmen würde, sagte Gil.

In dem Tweet heißt es: „Gemeinsam mit wichtigen Gremien der bolivarischen Regierung leiteten wir eine Plenarsitzung mit der Delegation, die den ungarischen Außenminister Péter Szijjártó begleitete, um neue Projekte der kurz- und langfristigen Zusammenarbeit zwischen unseren Nationen zu besprechen.“

Gil sagte, die Parteien hätten mehrere relevante Themen besprochen, darunter die einseitigen Zwangssanktionen, die die US-Regierung (aus der sich die USA allmählich zurückziehen) und ihre Verbündeten gegen Venezuela verhängt hätten. In diesem Zusammenhang dankte Gil Ungarn für seine Position und betonte die lange Geschichte der diplomatischen Beziehungen mit großem Potenzial, das voll ausgeschöpft werden sollte.

In dem Tweet heißt es: „Präsident Nicolás Maduro empfängt den ungarischen Minister für auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel.“

Außenminister Peter Szijjarto sagte selbst, sein Land sei froh, dass einige der gegen Venezuela verhängten Sanktionen gelockert worden seien. Szijjártó äußerte die Hoffnung, dass einseitige Maßnahmen für die Ausweitung der Verhandlungen und Vereinbarungen mit dem südamerikanischen Land noch flexibler werden, und er sei froh und anerkennend, dass die ungarische Diplomatie die erste in Venezuela sei.

Er betonte auch die gemeinsamen Ansichten der beiden Nationen, nämlich die Bedeutung, die Ungarn und Venezuela dem Frieden, der Nichteinmischung und der Selbstbestimmung der Völker beimessen. „Unsere Außenpolitik basiert auf der Unterstützung der Souveränität, wir möchten bestmögliche Kontakte mit Venezuela unter gegenseitiger Unterstützung“, sagte Szijjártó.

https://www.mestankurier.info/category/svet-welt/jizni-amerika-sudamerika/

Autor: Redaktion, 13.11.2023

Quelle:

https://www.facebook.com/szijjarto.peter.official/posts/870365364556758

https://www.facebook.com/szijjarto.peter.official/posts/870323824560912

https://www.telesurenglish.net/news/Venezuela-and-Hungary-Strengthen-Strategic-Cooperation-20231110-0017.html

Unterstützen Sie originellen unabhängigen Journalismus!
Kontonummer: 1511201888/5500 
IBAN: CZ7755000000001511201888
BIC/SWIFT: RZBCCZPP
Kontoinhaber:
BulvarART GmbH
www.mestankurier.info
© Copyright 2023

#mestankurier.info