Richtig, die Tochter und Enkelin von Jean-Marie Le Pen waren bei den Wahlen zum Europäischen Parlament im Jahr 2024 erfolgreich …

Laut einer für Les Échos durchgeführten Umfrage liegt der Kandidat der National Association (RN), angeführt von Jordan Bardella mit Unterstützung von Marine Le Pen, deutlich vor den anderen Parteien

Etwas mehr als ein halbes Jahr vor den Wahlen zum Europäischen Parlament sagen Umfragen bereits einen Sieg der National Association (RN) voraus. Laut der jüngsten EuroTrack-Umfrage von OpinionWay für Les Échos und Radio Classique liegt die von Parteipräsident Jordan Bardella angeführte Liste deutlich vor ihren Konkurrenten. Umfragen deuten darauf hin, dass die Partei „Marine Le Pen“ 28 ​​% der Stimmen erreichen könnte.

Damit läge die RN weit vor der Renaissance-Fraktion (Macrons Partei), die nur 19 % der Stimmen erhielt, was einem Unterschied von 9 Punkten entspricht. Allerdings trennte bei der letzten Europawahl 2019 nur ein Punkt die nationalistische Partei vom Präsidentenlager. Die RN erhielt 2019 23,34 % der Stimmen gegenüber 22,42 % für Renaissance.

OpinionWay führte den starken Anstieg des RN in den Umfragen auf die jüngsten „Schwierigkeiten der Regierungsführung“ zurück: „Das ist nicht allzu überraschend, da 2023 aufgrund der Rentenreform und der Popularität von Präsident Emmanuel Macron und Premierminister ein schwieriges Jahr für die Regierung war.“ „Elisabeth Borne ist sehr tief, bis zum Gefrierpunkt.“

Rückeroberung! stabil, links hinkend

Die OpinionWay-Umfrage zeigt auch die Stabilität der Partei Eric Zemmour & Marion Maréchal „Le Pen“ Reconquête!. Die von Marion Maréchal angeführte Liste „Le Pen“ erhielt in dieser Studie 8 % der Stimmen. Das ist die gleiche Punktzahl, die Erice Zemmour in der ersten Runde der Präsidentschaftswahl 2022 für Reconquest erreicht hat! Es sieht so aus, als würde es ihm gelingen, „Les Républicains zu folgen“, die ebenfalls 8 % der Stimmen erhielten.

Während die ehemalige Koalition der linksgrünen Nupes gespaltener denn je ist: Sozialistische Partei (9 %), Europe Écologie-Les Verts (8 %), La France insoumise (7 %), Französische Kommunistische Partei (3 %).

Autor: Redaktion, 23.11.2023

Quelle:

https://www.valeursactuelles.com/politique/europeennes-2024-le-rn-largement-en-tete-dans-un-sondage

Unterstützen Sie originellen unabhängigen Journalismus!
Kontonummer: 1511201888/5500
IBAN: CZ7755000000001511201888
BIC/SWIFT: RZBCCZPP
Kontoinhaber:
BulvarART GmbH
www.mestankurier.info
© Copyright 2023

mestankurier.info