Nun, in Deutschland beginnen große Streiks …

Regierung „Semaphor erlischt“

In Deutschland kommt es Anfang 2024 zu Massenstreiks. Landwirte, Ärzte und Gastronomen sind wütend auf die Regierung. Von einem Generalstreik ist die Rede

Die SPD-FDP-Grüne-Parteiregierung taumelt im nächsten Jahr ihrer Wahlperiode im Meer des Morasts. Eine Reihe von Branchen haben wegen der schlechten Regierungspolitik Streiks angekündigt. Mittlerweile ist eine Facebook-Gruppe namens „Generalstreik 8. Januar 2024“ gewachsen. Angeführt wird die Challenge von dem Satz „Die Ampelregierung geht aus“.

Landwirte haben angekündigt, gegen die Pläne der Bundesregierung protestieren zu wollen, die Subventionen für ihren Treibstoff zu kürzen. Heute kamen Bauern auf Traktoren ins Kanzleramt.

Grund ist die Mauterhöhung, die vor gut zwei Jahren im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung beschlossen wurde. Die Kampagne heißt „#mauteverest – so kommen wir nicht über den Berg“ und wie die Proteste der Bauern werden ihre Traktoren für Staus auf den Straßen sorgen.

Auch die Bahn streikt

Auch die Lokführer streiken. Sie wollen 555 Euro mehr pro Monat und außerdem einen Inflationsausgleichsbonus von 3.000 Euro nach einem Jahr. Die Bahnbosse halten das für zu viel, haben aber bei den Verhandlungen nicht die besten Karten, denn der Aufsichtsrat hat ihnen in diesem Monat Prämien in Höhe von insgesamt fünf Millionen Euro genehmigt, obwohl das Unternehmen es ist in einem beklagenswerten Zustand.

Wütende Ärzte

Sogar die Hausärzte sind wütend auf die Regierung. Sie kämpfen gegen das Flatrate-System. Krankenkassen vergüten Hausärzte nur in einer bestimmten Anzahl von Fällen. Wenn sie die Familie bereits behandelt haben, arbeiten sie bis zum Monatsende die verbleibenden Tage ohne Anspruch auf Erstattung durch die Krankenkasse, jedoch zu den Kosten für den Praxisbetrieb.

Verärgerte Restaurantbesitzer

Auch unter den Gastronomen ist die Stimmung schlecht. Der Grund dafür ist, dass die Mehrwertsteuer für sie wieder auf den ursprünglichen Wert von 19 % für Lebensmittel angehoben wurde. Da sie die Kosten der Steuer auf ihre Gäste umlegen, rechnen sie mit weniger Besuchern.

Generalstreik am Horizont

Ein Generalstreik ist ein politisch motivierter Boykott der Arbeit. So etwas ist in Deutschland verboten. Daher bezeichnen einzelne Sektoren ihre Aktionen als Proteste. Dass es bei so vielen Menschen wie ein Generalstreik aussieht, ist wohl Absicht.

Deutschland taumelt im absoluten Chaos… Ohne russische Rohstoffe wächst die Energie, Unternehmen gehen bankrott oder ziehen woanders hin…

Die Opposition fordert vorgezogene Neuwahlen…

Autor: Redaktion, 8.1.2024

Quelle:

https://www.bauernverband.de/

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2024/angekuendigte-aktionswoche-der-bauer-ist-sauer/

Unterstützen Sie originellen unabhängigen Journalismus!
Kontonummer: 1511201888/5500
IBAN: CZ7755000000001511201888
BIC/SWIFT: RZBCCZPP
Kontoinhaber:
BulvarART GmbH
www.mestankurier.info
© Copyright 2023

mestankurier.info